Kreisliga 3: Börnsen II mit neuem Trainerduo
18.04.2016

Neben dem abgeschlagenen Schlusslicht SC Europa steht in der Kreisliga 3 auch der SV Börnsen II bereits als Absteiger fest: Seinen 13-Punkte-Rückstand auf den rettenden 13. Rang kann der Vorletzte in nur noch drei Partien nicht mehr wettmachen. Am Montag gaben die SVB-Verantwortlichen auf ihrer facebook-Seite bekannt, dass ihre Zweiten Herren mit einem neuen Trainerduo in die kommende Saison gehen werden: Dieses bilden der bisherige Co-Trainer Oliver Steffens und Melih Kavukcu.

„Damit wurden nun die Weichen für einen Neuaufbau gestellt“, hieß es auf der facebook-Seite. Steffens und Kavukcu folgen auf Dennis Tesch, der erst im November 2015 als Nachfolger von Dennis Kaffke wieder auf die Trainerbank von Börnsen II zurückgekehrt war (SportNord berichtete, siehe unten stehenden Link). In Zukunft werde sich Tesch „wieder verstärkt seiner Familie widmen“, hieß es auf der facebook-Seite. Dem Trainerteam erhalten bleibt Thorsten Anderson, der am Hamfelderedder auch in der kommenden Saison die Rolle des Torwart-Trainers einnehmen wird.

„Steffens und Kavukcu werden zur kommenden Saison als gleichberechtigte Trainer die Geschicke der Zweiten Herren leiten. Wir sind davon überzeugt, dass die beiden die Herausforderung Kreisklasse meistern werden. Neben bereits 15 Zusagen der bestehenden Mannschaft werden wir uns natürlich auch weiter nach Neuzugängen umsehen“, erklärte SVB-Fußball-Obmann Michael Rebsdat auf der facebook-Seite seines Vereins.

Link: SportNord-Bericht vom 25.11.2015 über Trainerwechsel beim SV Börnsen II von Kaffke zu Tesch

Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion


.