Turnier: Harburg-Pokal-Teilnehmerfeld fix
03.06.2015

Am Mittwoch, 3. Juni wird die Hauptrunde des traditionsreichen Turniers um den „Harburg-Pokal“, das in diesem Sommer zum bereits 51. Mal ausgetragen wird, ausgelost. Das Turnier findet statt vom Sonnabend, 27. Juni bis zum Sonntag, 5. Juli. Die klassenhöchsten Teilnehmer sind die beiden Hamburger Oberligisten TSV Buchholz 08 und FC Süderelbe sowie der FC Türkiye, der in der nun zu Ende gegangenen Saison als Meister der Landesliga Hansa erstmals den Aufstieg in die höchste Hamburger Spielklasse schaffte.

Türkiye geht auch als Titelverteidiger an den Start, nachdem das Team im vergangenen Jahr im Finale mit 2:1 gegen den damaligen Turnier-Debütanten Eintracht Elbmarsch (aus der niedersächsischen Landesliga Lüneburg) triumphierte. Die Elbmarsch-Mannschaft fehlt in diesem Jahr im Teilnehmerfeld; mit dem TV Meckelfeld und dem VfL Maschen sind aber immerhin zwei Teams, die dem Niedersächsischen Fußball-Verband angehören, dabei.


Alle Teilnehmer:

TSV Buchholz 08 (Oberliga Hamburg)
FC Süderelbe (Oberliga Hamburg)

FC Türkiye (Landesliga Hansa)
Dersimspor (Landesliga Hansa)
Klub Kosova (Landesliga Hansa)
Harburger TB (Landesliga Hansa)
FTSV Altenwerder (Landesliga Hansa)

SV Este 06/70 (Bezirksliga Süd)
SV Wilhelmsburg (Bezirksliga Süd)
TuS Finkenwerder (Bezirksliga Süd)
TSV Neuland (Bezirksliga Süd)
Grün-Weiss Harburg (Bezirksliga Süd)

Rot Weiss Wilhelmsburg (Kreisliga 1)
Moorburger TSV (Kreisliga 1)

TV Meckelfeld (Niedersachsen, Bezirksliga Lüneburg 2)
VfL Maschen (Niedersachsen, Kreisliga Harburg)

Anmerkung: Angegeben ist jeweils die Spielklasse aus der nun zu Ende gegangenen Saison 2014/2015.


Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion


.