Hallenturnier: Benefiz-Turnier in Pinneberg
05.02.2015

Die F-Jugend des VfL Pinneberg lädt zum Benefiz-Hallenturnier.
Unter dem Motto „Kinder für Kinder“ richtet die F-Jugend des VfL Pinneberg am Sonnabend, 7. Februar ein Hallenturnier aus, dessen Erlös an das „Kinderkrebszentrum“ geht. In der THS-Halle am Thesdorfer Weg in Pinneberg kämpfen zehn F-Junioren-Mannschaften des Jahrgangs 2006 aus Hamburg und Schleswig-Holstein um den Turniersieg beim „3. Famila 06-Cup“. „Die Zuschauer können sich auf ein spektakuläres Rahmenprogramm zwischen der Vorrunde und der Finalrunde freuen“, erklärte Dirk Schulze, Jugendleiter des VfL Pinneberg.

Außerhalb des Spielfeldes wird der Turniersponsor „Famila“ für Speisen und Getränke sorgen. Das Turnier wird zudem wieder mit einer riesigen Spendentombola begleitet.

„Auch in diesem Jahr möchten wir damit wieder das Kinderkrebszentrum unterstützen“, so Schulze, der in Erinnerung an das letzte Hallenturnier sagte: „Im vergangenen Jahr konnten wir 1.500 Euro spenden und es wäre wunderbar, wenn wir diese Summe jetzt noch übertreffen könnten!“ Deshalb wünschen sich die Pinneberger „möglichst viele Zuschauer, die die Mannschaften und die Tombola unterstützen“, so Schulze.


Folgende F-Jugend-Mannschaften nehmen teil:

VfL Pinneberg (Gastgeber)
TuS Germania Schnelsen
TSC Wellingsbüttel
SC Ellerau
SV Henstedt-Ulzburg
HEBC
TSV Uetersen
FC Union Tornesch
TSV Holm
SC Pinneberg

Link: Weitere Informationen zum F-Jugend-Hallenturnier um den 3. famila 06-Cup

Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion


.