Oberliga: Dassendorf schlägt kräftig zu
02.02.2015

Der amtierende Hamburger Meister hat auf den letzten Drücker in der Winter-Transferperiode noch einmal kräftig zugeschlagen. Nach André Ladendorf, der vom Nord-Regionalligisten VfB Lübeck an den Wendelweg kam (SportNord berichtete, siehe unten stehenden Link), verpflichtete der Oberligist nun auch noch Seyhmus Atug und Onur Saglam. Innenverteidiger Atug (22) war bereits bis zum Sommer 2012 in Hamburg, nämlich beim Oststeinbeker SV, aktiv, ehe er zum Karlsruher SC II wechselte. Im Frühjahr 2014 trug Atug zum Aufstieg des Lüneburger SK Hansa in die Regionalliga bei, ehe er in der Hinrunde dieser Saison beim West-Regionalligisten KFC Uerdingen 05 am Ball war (zehn Einsätze).

Saglam (21), der im defensiven Mittelfeld beheimatet ist und in der A-Jugend beim FC St. Pauli II kickte, war bis 2012 ebenfalls in Oststeinbek am Ball; die Saison 2012/2013 verbrachte er beim TSV Eintracht Braunschweig II und spielte zuletzt anderthalb Jahre beim Lüneburger SK, für den er in der Hinrunde dieser Spielzeit auf zwölf Regionalliga-Einsätze kam.

Link: SportNord-Bericht vom 29.01.2015 über André Ladendorfs Wechsel zur TuS Dassendorf

Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion


.