Holsten-Pokal: Mittwoch als Großkampftag
30.07.2014

Der Hamburger Fußball-Verband hat zügig alle 49 Zweitrunden-Duelle des Holsten-Pokals, die erst am Montagabend ausgelost worden waren (SportNord berichtete), zeitgenau angesetzt. Der „Großkampftag“ ist dabei der Mittwoch, 6. August: 40 Mal wird am Mittwochabend der Ball rollen, unter anderem finden dann auch die beiden Bezirksliga-Duelle (TuRa Harksheide II gegen Bramfelder SV II und SV Halstenbek-Rellingen II gegen TSV Uetersen II) statt.

Acht Partien gehen bereits am Dienstag, 5. August über die Bühne. Unter anderem gastiert dann der Nord-Bezirksligist Hamburger SV III beim SC Sperber II (Kreisliga 5) und der SC Egenbüttel II, diesjähriger Neuling in der Bezirksliga Nord, wird beim Heidgrabener SV II (Kreisklasse 1) vorstellig. „Das wird eine harte Aufgabe – aber zumindest haben wir Heimrecht“, sagte Benjamin Köhnke, Coach der Heidgrabener Reserve, vorab. Abgeschlossen wird die Zweite Runde erst am Donnerstag, 7. August, wenn der FC Bingöl 12 II (Kreisklasse 10) um 18.30 Uhr an der Slomanstraße den SC Union 03 II (Kreisklasse 7) empfängt.

Alle genauen Ansetzungen finden Sie, liebe Leser, unter der Rubrik „Pokal“. Klicken Sie, um dorthin zu gelangen, bitte in der linken Menü-Leiste auf „Pokal“ oder einfach auf den unten stehenden Link!

Link: Zu allen Zweitrunden-Ansetzungen des Holsten-Pokals

Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion


.