Turnier: SCP gewinnt Borsteler Kleinfeld-Turnier
20.07.2014

Am Sonnabend hatte der TuS Borstel zu seinem Vorbereitungsturnier um den „2. ShirtKracher Cup 2014“ geladen. Auf der Sportanlage am Gemeindezentrum in Borstel-Hohenraden wurde dabei auf Kleinfeld gekickt. Zunächst traten die acht Mannschaften bei Temperaturen um die 33 Grad in zwei Vierer-Gruppen gegeneinander an. In der Vorrunde wurde über einmal 15 Minuten gespielt, die Halbfinals und die Finalspiele gingen über jeweils zweimal zehn Minuten.

Am Ende sicherte sich der SC Pinneberg den Titel: Das SCP-Team, das in der Kreisliga 8 für die Saison 2014/2015 als Titelfavorit gehandelt wird, triumphierte im Finale mit 2:0 gegen den diesjährigen Kreisliga-Absteiger TuS Appen, den es in der Gruppenphase sogar schon mit 5:0 abgefertigt hatte. Damit trat der SCP die Nachfolge des Tangstedter SV an, der vor Jahresfrist den „1. ShirtKracher-Cup“ gewonnen hatte (SportNord berichtete, siehe unten stehenden Link). Auch den Torschützenkönig (Orkan Yumut) und den besten Torwart des Turniers (David Poerschke) stellte der SCP, zum besten Spieler des Turniers wurde Jan Jania vom drittplatzierten VfL Pinneberg III (Kreisklasse 4) gewählt. Die VfL-Dritte wurde von den Schiedsrichtern auch zur fairsten Mannschaft des Turniers ernannt.


Gruppe A

Ergebnisse:
TuS Borstel „Team 1“ – VfL Pinneberg III ... 0:4
Sportfreunde Pinneberg – FC Union Tornesch II ... 1:3
FC Union Tornesch II – TuS Borstel „Team 1“ ... 0:1
VfL Pinneberg III – Sportfreunde Pinneberg ... 1:0
Sportfreunde Pinneberg – TuS Borstel „Team 1“ ... 0:2
FC Union Tornesch II – VfL Pinneberg III ... 1:2

Tabelle:
1. VfL Pinneberg III … 3 Spiele, 7:1 (+ 6) Tore, 9 Punkte
2. TuS Borstel „Team 1“ ... 3 Spiele, 3:4 (- 1) Tore, 6 Punkte
3. FC Union Tornesch II ... 3 Spiele, 4:4 ( 0) Tore, 3 Punkte
4. Sportfreunde Pinneberg ... 3 Spiele, 1:6 (- 5) Tore, 0 Punkte


Gruppe B

Ergebnisse:
TuS Borstel „Team 2“ – TuS Hemdingen-Bilsen ... 1:1
TuS Appen – SC Pinneberg ... 0:5
SC Pinneberg – TuS Borstel „Team 2“ ... 1:1
TuS Hemdingen-Bilsen – TuS Appen ... 1:7
TuS Appen – TuS Borstel „Team 2“ ... 3:0
SC Pinneberg – TuS Hemdingen-Bilsen ... 4:0

Tabelle:
1. SC Pinneberg ... 3 Spiele, 10:1 (+ 9) Tore, 7 Punkte
2. TuS Appen ... 3 Spiele, 10:6 (+ 4) Tore, 6 Punkte
3. TuS Borstel „Team 2“ ... 3 Spiele, 2:5 (- 3) Tore, 2 Punkte
4. TuS Hemdingen-Bilsen ... 3 Spiele, 2:12 (- 10) Tore, 1 Punkt


Halbfinale

VfL Pinneberg III – TuS Appen ... 0:1
SC Pinneberg – TuS Borstel „Team 1“ ... 4:0


Platzierungsspiele

Spiel um den siebten Platz:
Sportfreunde Pinneberg – TuS Hemdingen-Bilsen ... 3:2 nach Neunmeterschießen

Spiel um den fünften Platz:
FC Union Tornesch II – TuS Borstel „Team 2“ ... 3:3, 6:5 nach Neunmeterschießen

Spiel um den dritten Platz:
VfL Pinneberg III – TuS Borstel „Team 1“ ... 2:1

Finale:
TuS Appen – SC Pinneberg ... 0:2


Abschluss-Platzierungen

1. SC Pinneberg (Kreisliga 8)
2. TuS Appen (Kreisklasse 1)
3. VfL Pinneberg III (Kreisklasse 4)
4. TuS Borstel „Team 1“ (Kreisklasse 1, Gastgeber)
5. FC Union Tornesch II (Kreisliga 8)
6. TuS Borstel „Team 2“ (Kreisklasse 1, Gastgeber)
7. Sportfreunde Pinneberg (Kreisklasse 4)
8. TuS Hemdingen-Bilsen (Kreisklasse 1)

Link: SportNord-Bericht vom 23.07.2013 über Triumph des Tangstedter SV beim 1. ShirtKracher-Cup

Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion


.