Turnier: SCALA-Reserve bittet zum Turnier
15.07.2014

Der SC Alstertal-Langenhorn II, der die vergangene Saison 2013/2014 in der Bezirksliga Nord als Tabellen-Siebter abschloss, richtet am kommenden Wochenende 19./20. Juli ein Vorbereitungsturnier aus. Wie SCALA-Obmann Rainer Wagner gegenüber SportNord berichtete, rollt dabei auf dem neuen Kunstrasen des Hermann-Löns-Platzes am Schlehdornweg der Ball.

Am Sonnabend, 19. Juli finden die Gruppenspiele statt, einen Tag später folgen die Platzierungsspiele. Am Sonnabend geht jede Partie jeweils über einmal 45 Minuten. Neben der SCALA-Reserve sind mit dem FC Eintracht Lokstedt und Glashütter SV zwei weitere Nord-Bezirksligisten am Ball. Klassenhöchster Teilnehmer ist der Landesliga-Hammonia-Neuling SC Victoria Hamburg II. Das Turnier wird komplettiert von den beiden Kreisligisten Weiss-Blau 63 Groß-Borstel und USC Paloma II. „Wir würden uns über viele Zuschauer bei hoffentlich gutem Wetter freuen“, betonte Wagner.


Gruppe A am Sonnabend, 19. Juli

12 Uhr: Weiss-Blau 63 Groß-Borstel – SC Victoria Hamburg II
13 Uhr: SC Victoria Hamburg II – FC Eintracht Lokstedt
14 Uhr: FC Eintracht Lokstedt – Weiss-Blau 63 Groß-Borstel


Gruppe B am Sonnabend, 19. Juli

15 Uhr: SC Alstertal-Langenhorn II – Glashütter SV
16 Uhr: Glashütter SV – USC Paloma II
17 Uhr: USC Paloma II – SC Alstertal-Langenhorn II


Platzierungsspiele am Sonntag, 20. Juli

11 Uhr: Spiel um den fünften Platz (Dritter Gruppe A – Dritter Gruppe B)
13 Uhr: Spiel um den dritten Platz (Zweiter Gruppe A – Zweiter Gruppe B)
15 Uhr: Finale (Sieger Gruppe A – Sieger Gruppe B)


Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion


.