Turnier: HR lädt zum Hass+Hatje-Cup
19.07.2014

Die SV Halstenbek-Rellingen, die die Saison 2013/2014 in der Oberliga Hamburg als Tabellen-Zehnter abschloss, richtet am nun anstehenden Wochenende ihr Vorbereitungsturnier um den „Hass+Hatje Cup 2014“ aus. An beiden Spieltagen finden dabei jeweils zwei Partien über die reguläre Spielzeit von 90 Minuten statt. Die Sieger der beiden Begegnungen vom Sonnabend, 19. Juli spielen einen Tag später um den Turnier-Sieg, die beiden Verlierer um den dritten Platz.

Neben dem Gastgeber sind mit dem VfL Pinneberg, dem FC Elmshorn und dem TuS Germania Schnelsen drei weitere Oberligisten am Start. „Für den Turniersieger ist ein Preisgeld in Höhe von 250 Euro ausgeschrieben“, berichtete HR-Pressesprecher Thomas Berg, der zudem verriet: „In der Halbzeitpause des Endspiels erfolgt die Vorstellung eines neuen Premium-Sponsors.“ Die Eintrittspreise betragen unverändert für Erwachsene 6 Euro für die Tageskarte und 10 Euro für die Kombikarte. Jugendliche und Rentner zahlen 4 Euro für die Tageskarte und 6 Euro für die Kombikarte. Im Sommer 2013 gewann Halstenbek-Rellingen das eigene Turnier mit einem 2:1-Finalsieg gegen Pinneberg.


Spielplan am Sonnabend, 19. Juli:
15 Uhr: FC Elmshorn – VfL Pinneberg
17 Uhr: SV Halstenbek-Rellingen – TuS Germania Schnelsen

Spielplan am Sonntag, 20. Juli:
14 Uhr: Spiel um den dritten Platz (Verlierer vom Sonnabend)
16 Uhr: Finale (Sieger vom Sonnabend)


Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion


.