Kreisliga 3: Hamwarde mit neuem Trainer
03.07.2014

Der SV Hamwarde, der die Saison 2013/2014 in der Kreisliga 3 als Tabellen-Fünfter mit nur fünf Punkten Rückstand auf den Vizemeister TSV Glinde II abschloss, geht mit einem neuen Trainer in die kommende Saison. Michael Wille, der im Sommer 2013 den SV Altengamme zum Aufstieg in die Landesliga geführt hatte, folgt am Mühlenberg auf Henrik Voigt, der zum Farmsener TV (Kreisliga 6) ging (SportNord berichtete, siehe unten stehenden Link).

Wie die Hamwarder zudem auf ihrer facebook-Seite bekanntgaben, haben sie nun vereinsintern auch einen neuen Co-Trainer gefunden: Oliver Steffens assistiert Wille ab sofort. Ihr erstes Testspiel in der Saison-Vorbereitung bestreiten die Hamwarder am Sonnabend, 5. Juli um 15 Uhr beim klassentieferen VfL Grünhof-Tesperhude (Kreisklasse 11). Nach einem weiteren Gastspiel beim SC Wentorf II (Sonnabend, 12. Juli, 16 Uhr) folgt am Freitag, 18. Juli und Sonnabend, 19. Juli das eigene Vorbereitungsturnier um den „Mühlenberg-Cup“.

Link: SportNord-Bericht vom 12.03.2014 über Henrik Voigts Wechsel zum Farmsener TV

Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion


.