Oddset-Pokal: Poppenbüttel siegt am Grünen Tisch
15.08.2013

Dem Einspruch gegen die Wertung des Zweitrunden-Spiels im Oddset-Pokal des SC Poppenbüttel, der UH-Adler mit 0:1 unterlegen war, wurde nun seitens des Sportgerichts des Hamburger Fußball-Verbandes stattgegeben.

Die Spielberechtigung des UH-Spielers Mohammad Zomordi war tatsächlich nicht gegeben, so dass das Ergebnis in einen 3:0 Sieg des SC Poppenbüttel umgewandelt wurde.
Somit kommt es nun in der letzten Drittrunden-Begegnung am Dienstag, 20.8.2013 um 18:30 Uhr zum Aufeinandertreffen des SV Eidelstedt und des SC Poppenbüttel.


hvp



Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion


.