Holsten-Pokal: Alle Viertrunden-Teilnehmer stehen fest
14.08.2013

Nachdem am Dienstagabend im Holsten-Pokal alle 16 Drittrunden-Duelle absolviert wurden, stehen nun die 32 Viertrunden-Teilnehmer fest: 16 Teams zogen mit einem Freilos in die Vierte Runde ein. Der Titelverteidiger FC Süderelbe II (Bezirksliga Süd) war schon in der Ersten Runde durch eine 1:2-Niederlage bei den Panteras Negras II (Kreisklasse 9) gescheitert.


SportNord hat alle Viertrunden-Teilnehmer ihrer Spielklasse nach aufgelistet ...


Landesliga (eine Mannschaft):
VfL Pinneberg II (Hammonia-Staffel)

Bezirksliga (zehn Mannschaften):
FC Türkiye II und TSV Buchholz 08 II (Süd-Staffel)
VfL Lohbrügge II (Ost-Staffel)
Bramfelder SV II, SC Condor II, HSV Barmbek-Uhlenhorst II und SC Victoria Hamburg II (Nord-Staffel)
FC Elmshorn II, SV Rugenbergen II und SV Halstenbek-Rellingen II (West-Staffel)

Kreisliga (17 Mannschaften):
FTSV Altenwerder II und Grün-Weiss Harburg II (Staffel 1)
Eimsbütteler TV II und SC Egenbüttel III (Staffel 2)
FC Voran Ohe II, SC Schwarzenbek II, SC Vier- und Marschlande II und MSV Hamburg II (Staffel 3)
SC VW Billstedt 04 II (Staffel 4)
SC Sternschanze II, TSV Wandsetal II und TSV DuWo 08 II (Staffel 5)
TuRa Harksheide II und SC Condor III (Staffel 6)
SV Eidelstedt II, Wedeler TSV II und Niendorfer TSV III (Staffel 7)

Kreisklasse (vier Mannschaften)
Glashütter SV III (Staffel 2)
Walddörfer SV II (Staffel 3)
TuS Osdorf II (Staffel 5)
Eimsbütteler TV III (Staffel 7)


(JSp)


Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion


.