Kreisklasse 4: Lieth mit neuer Dritter Mannschaft
20.06.2013

In der vergangenen Saison schied die SV Lieth III vorzeitig vom Spielbetrieb der Leistungsklasse B3 aus. „Viele Spieler hatten keine Lust mehr, weil sie sonntags um 9 Uhr in Nettelnburg oder Wilhelmsburg antreten mussten“, so Steffen Weers, Stellvertretender Vorsitzender der Liether Fußball-Abteilung, der ergänzte: „Leider gab es im Untere-Herren-Bereich für unsere Mannschaft kein einziges echtes Derby mehr, dafür aber zahlreiche weite Auswärtsfahrten!“

Obwohl fast alle Spieler der bisherigen Dritten Herren den Klub verließen, entschlossen sich die SVL-Verantwortlichen dazu, für die Saison 2013/2014 eine neue Dritte Herren-Mannschaft zu melden – und zwar erstmals für die Kreisklasse. Dass ihr Team dort vom Hamburger Fußball-Verband in die Staffel 1 eingeteilt wurde, sorgte für Jubel bei den „Roten Teufeln“, wie Weers betonte: „In dieser Staffel gibt es zahlreiche interessante Nachbarschaftsduelle!“ Das neue Dritte Herren-Team soll eng mit der Zweiten Mannschaft, die die Kreisliga 8 zuletzt als Tabellen-Fünfter abschloss, zusammenarbeiten: „Momentan stehen uns für beide Teams insgesamt 36 Spieler zur Verfügung“, so Weers, der betonte: „Wir suchen noch weitere Spieler und einen Trainer für die neue Mannschaft!“ Am Montag, 1. Juli soll Trainingsauftakt sein – stand jetzt würden Nils Hammermann und Marten Feyerabend, Chefcoach und Co-Trainer der Zweiten Herren, die „Dritte“ mit betreuen.

Weers betonte: „Anders als im Untere-Herren-Bereich, wollen wir mit der neuen Dritten Herren-Mannschaft leistungsorientiert arbeiten und an die Zweite – und langfristig auch an die Erste – Mannschaft heranführen!“ Im neuen Kreisklassen-Team sollen sich vor allem junge Spieler an höhere Aufgaben herantasten: „Leider ist es oftmals so, dass Spieler mit 17, 18 Jahren mit dem Fußball aufhören – und dann ist es schwer, sie wieder für die Sportart zu begeistern ... Deshalb ist es wichtig, ihnen den Übergang vom A-Jugend in den Herren-Bereich zu ermöglichen“, weiß Weers. Wer Interesse daran hat, als Spieler oder Trainer bei Lieth III einzusteigen, möge sich bitte telefonisch (0170-2761996) oder per E-Mail (steffenweers@gmx.de) bei Steffen Weers melden.

(JSp)


Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion


.