Untere Herren: Abstiegskracher am Donnerstag
06.06.2013

Der Begriff „Abstiegsendspiel“ wird oft und gerne benutzt. Selten war er treffender als für ein im Untere-Herren-Bereich noch offenes Nachhol-Derby, das am Donnerstag, 6. Juni ausgetragen wird: In der Leistungsklasse A2 empfängt der SV Börnsen III, der zurzeit mit elf Punkten als Vorletzter den ersten Abstiegsrang innehat, den einen Platz und drei Punkte besser dastehenden Düneberger SV III.

Bevor ab 19 Uhr am Hamfelderedder der Ball rollt, sagte der Börnsener Nils Kneisel: „Abstiegsendspiel, staubiger Grand, Derby – mehr geht nicht!“ Die Dritte Mannschaft der Börnsener steht mit dem Rücken zur Wand: Sie muss gewinnen, um den Abstieg noch zu verhindern. Der Börnsener „Dritten“ würde bereits ein Unentschieden zur Rettung genügen. Aber: Wenn die SVB-Dritte gewinnt, würde sie im Klassement garantiert an ihrem Gegner vorbeiziehen, denn schon jetzt weisen die Börnsener eine um 17 (!) Treffer bessere Tordifferenz auf. Allerdings verlor Börnsen III zuletzt dreimal in Folge, während die Düneberger am vergangenen Freitagabend einen 4:1-Sieg gegen den Post SV IV feierten und dadurch überhaupt erst auf den rettenden neunten Rang kletterten. Das Hinspiel endete am 26. Oktober 2012 mit einem 2:2-Unentschieden.

)JSp)


Kommentare zum Artikel:
- Kracher? (weltmeisterkiller 06.06.2013 15:00)




zurück
Druckversion


.