Aktuell: TuS Holstein sucht Schiedsrichter
12.03.2013

Der TuS Holstein Quickborn, dessen Erste Herren-Mannschaft in der Kreisliga 8 alles versucht, um den Klassenerhalt noch zu schaffen, will eine neue Schiedsrichter-Abteilung aufbauen. „Wir möchten unseren Pflichten, die vom Hamburger Fußball-Verband gefordert werden, wieder nachkommen“, betonte Fikret Yilmaz, Sportlicher Leiter der Fußball-Abteilung des TuS Holstein, der sich mit folgendem Aufruf an alle Interessenten wandte:

„Die Fußballer von TuS Holstein Quickborn wollen Ihre Schiedsrichter Abteilung neu aufbauen. Deshalb suchen wir DICH! Egal, ob Du schon einen Schein hast oder noch einen Schiedsrichterschein machen willst – wir freuen uns über jeden Interessenten. Melden können sich Jungen und Mädchen ab 14 Jahre, die Kosten für die Ausbildung (ein Wochenende inklusive Prüfung) übernimmt die Schiedsrichterabteilung. Wenn Ihr diese einmalige Chance nutzen wollt, dann meldet euch bitte bei:

Fikret Yilmaz
Sportlicher Leiter TuS Holstein Quickborn
Telefon: 0173-6286500

Ein zusätzlicher Anreiz ist der freie Eintritt bei den Spielen der Liga sowie der Ersten und Zweiten Bundesliga.“


(JSp)

Link: SportNord-Bericht vom 06.03.2013 über den Kampf des TuS Holstein um den Klassenerhalt

Kommentare zum Artikel:
- Antwort von Herrn Reiser (tusianer 13.03.2013 09:41)
- RE: Ich dachte immer... (Duwo 13.03.2013 09:31)
- RE: Ich dachte immer... (tusianer 13.03.2013 09:25)
und 3 weitere Kommentare



zurück
Druckversion


.