II. Liga-Pokal: Viertrunden-Duelle stehen fest
31.08.2012

Der Spielausschuss des Hamburger Fußball-Verbandes hat die Viertrunden-Duelle des II. Liga-Pokals ausgelost. Die 16 Partien sollen eigentlich am Mittwoch, 3. Oktober (dem Tag der Deutschen Einheit) ausgetragen werden. Wenn sich beide Teams darauf einigen, ist aber auch ein früherer Spieltermin möglich, gab der HFV bekannt. Die Vierte Runde des Oddset-Pokals wird am Montag, 3. September ausgelost.


Die 16 Viertrunden-Duelle auf einen Blick:

SV Eidelstedt II – SV Rugenbergen II
SC Egenbüttel II – USC Paloma II
Wedeler TSV II – TSV Glinde III
Glashütter SV III – FC Süderelbe II
TSV Buchholz 08 III – TSV Eppendorf/Groß Borstel 08 II
UH-Adler II – Escheburger SV II
FC St. Pauli III – SC Condor II
TSV Neuland II – VfL Pinneberg II
SV Börnsen II – HSV Barmbek-Uhlenhorst II
TSC Wellingsbüttel II – BSV Buxtehude II
SV Lurup II – Blau-Weiß 96 Schenefeld II
Hamm United FC II – Germania Schnelsen II
MSV Hamburg II – VfL Lohbrügge II
FTSV Lorbeer Rothenburgsort II – SC Vier- und Marschlande II
SC Poppenbüttel II – SV Barmbek II
SSV Rantzau II – Hamburger SV III


(JSp)

Link: SportNord-Bericht vom 27.08.2012 über die 16 Viertrunden-Teilnehmer des II. Liga-Pokals

Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion


.