Bezirksliga West: Derby schon am Freitagabend
16.04.2012

Das Oddset-Pokal-Halbfinale wirft seine Schatten voraus und sorgte nun nicht nur in der Oberliga Hamburg (SportNord berichtete, siehe unten stehenden Link), sondern auch in der Bezirksliga West dafür, dass ein Punktspiel um zwei Tage vorverlegt wurde. Damit sich der TuS Osdorf optimal auf sein Duell mit dem Oberligisten Germania Schnelsen (Mittwoch, 2. Mai) vorbereiten kann, wurde das Bezirksliga-Derby beim SV Eidelstedt um zwei Tage vorverlegt.

Statt am Sonntag, 29. April rollt nun bereits am Freitag, 27. April ab 18.45 Uhr am Redingskamp der Ball. TuS-Trainer Peter Wiehle verständigte sich mit SVE-Coach Carl-Heinz Schroth bei einem Telefonat auf diese Verlegung: „Wir verstehen uns gut mit den Osdorfern und pflegen eine freundschaftliche und dennoch sportlich konkurrierende Nachbarschaft“, erklärte Schroth. Bis zum Heim-Derby gegen die Osdorfer wollen Schroth und SVE-Liga-Manager Raimund Hiebel auch die Personalplanungen der Eidelstedter für die kommende Saison vorantreiben. Nach dem personellen Umbruch in den vergangenen Jahren gibt es an der Elbgaustraße mittlerweile eine gesunde Basis und ein funktionierendes Miteinander zwischen der Ersten sowie der Zweiten Herren-Mannschaft (Kreisliga 7), die es nun auszubauen gilt. „Wir wollen uns punktuell verbessern“, gibt Hiebel als Marschroute aus. Wie genau die personellen Veränderungen aussehen werden, wollen die SVE-Verantwortlichen bis zum Saisonende bekannt geben.

(JSp)

Link: SportNord-Bericht vom 13.04.2012 über Verlegung des Oberliga-Spiels Altona – Norderstedt

Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion


.