Testspiel: Sperber schlägt TuS Berne
26.01.2012

Nach dem 3:2 Erfolg vor einer Woche über den Hansa-Landesligisten TSV Wandsetal ging der SC Sperber auch beim Tabellen Dritten der Bezirksliga Nord, dem TuS Berne als Sieger vom Platz. Dieser hatte in seinen vorangegangenen Tests gegen den Oberligisten TSV Sasel und den Rahlstedter SC auf sich aufmerksam gemacht. Sasel wurde mit 4:1 besiegt und Rahlstedt, Spitzenreiter der Landesliga Hansa, ein 1:1 Unentschieden abgerungen.

Halbzeit Eins dominierten die Raubvögel deutlich, gingen sehr konzentriert zu Werke und führten nach 45 Minuten durch Tore von Simon Burhorst (5.) und Lennart Ekelund (21.) folgerichtig mit 2:0. Im zweiten Spielabschnitt ging diese Dominanz mehr und mehr verloren, vielleicht auch vieler Auswechselungen geschuldet. Außerdem legten die Hausherren ihre bis dahin an den Tag gelegte Passivität ab und kamen nun auch zu Torgelegenheiten, die aber fahrlässig ausgelassen wurden.

So blieb es letztlich beim Sieg des Landesligisten, bei dem mit Nemanja Jovanovic und Aleksandar Pavlovic zwei von drei Winter-Neuzugängen zeigten, dass sie für Trainer Sascha Cirkovic noch wertvolle Dienste leisten können. Jovanovic letzte Stationen waren der SC Eilbek und der USC Paloma. Pavlovic spielte zuletzt beim Kreisligisten FK Nikola Tesla. Vorher hatte er beim SV Halstenbek-Rellingen die Stiefel geschnürt. Dritter Newcomer in Alsterdorf ist Andre Ziller, der zuletzt für den Staffelkonkurrenten SV Lieth angetreten war.

Leiter des Vorbereitungsspiels an der Berner Allee war Frank (Bobby) Schnehagen, der dickvermummt ein gewohnt souveräner Spieleiter war.


hvp



Kommentare zum Artikel:
- Sportfreund Pavlovic?? (roterstern 05.02.2012 14:54)




zurück
Druckversion

.