Kreisklasse 8: Zwei Duelle am Donnerstagabend
25.08.2011

Betreut Moorrege II:
Liga-Coach Dirk Kaiser.
Am Donnerstag, 25. August werden im Hamburger Amateur-Bereich zwei Nachholspiele absolviert – und beide finden in der Kreisklasse 8 statt. Bereits um 18.30 Uhr kreuzen auf der Wolfgang-Meyer-Sportanlage an der Hagenbeckstraße mit dem FC Schnelsen und dem Moorreger SV II zwei Neulinge, die in dieser Saison erstmals am Spielbetrieb teilnehmen, die Klingen. Während die Schnelsener ihre bisherigen beiden Spiele jeweils gewannen (3:1 gegen den TuS Borstel und 2:1 gegen den TuS Holstein Quickborn II), konnte die MSV-Reserve erst einen Sieg erringen (4:0 beim TuS Hasloh II) und verlor bereits zweimal. Zuletzt gab es am vergangenen Sonntag eine 1:3-Niederlage beim TuS Appen II. Benjamin Bloch erzielte nach 80 Minuten das Ehrentor der Moorreger, deren Coach Rolf Grube betonte: „Danach hatten wir sogar noch Chancen zum Anschlusstreffer – wenn der gefallen wäre, wäre es noch einmal eng geworden, aber auch so haben wir bis zum Schluss tapfer gekämpft!“

Da Grube nun am Donnerstag aus beruflichen Gründen in Kassel weilt, wird vermutlich Dirk Kaiser, der am Himmelsbarg eigentlich als Coach der Ersten Mannschaft (Kreisklasse 4) tätig ist, , die MSV-Reserve betreuen. Im zweiten Donnerstagsspiel empfängt der SC Pinneberg II, der seine bisherigen beiden Partien verlor und Schlusslicht ist, um 18.45 Uhr an der Raa den Nachbarn Tangstedter SV, der seine drei bisherigen Spiele allesamt gewann und Tabellen-Dritter ist.



Die Partien vom Donnerstag auf einen Blick:

Kreisklasse 8
18.30 Uhr: FC Schnelsen – Moorreger SV II (3. Spieltag)
18.45 Uhr: SC Pinneberg II – Tangstedter SV (3. Spieltag)


(JSp)


Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion


.