Landesliga Hammonia: Lieth will nur den Liga-Verbleib
13.07.2010

Anders als in den Spielzeiten 1997/1998 und 2001/2002, als die SV Lieth jeweils nach nur einem Jahr wieder in die Bezirksliga West abstieg, schaffte sie zuletzt den Klassenerhalt – und lag am Ende als Tabellen-Neunter sogar noch zwei Plätze vor dem „großen Nachbarn“ FC Elmshorn. Dies war vor allem ein Verdienst der Stürmer Dennis Krohn (14 Saison-Tore) und Sören Meier sowie Verteidiger Patrick Scheidt, die beide jeweils acht Mal trafen.

In der kommenden Saison müssen die Liether aber auf ihre drei zuletzt torgefährlichsten Spieler verzichten: Während Meier, der in der Jugend beim Hamburger SV kickte, seine Karriere aus gesundheitlichen Gründen im Alter von nur 26 Jahren beendete, versucht der 21-Jährige Krohn nun sein Glück beim Hamburger Oberligisten Wedeler TSV. Scheidt wiederum wechselte zum finanziell potenteren Stadt-Rivalen FCE. „Er war unser großer Rückhalt, auf den sich auch die jungen Spieler stützen konnten“, trauerte SVL-Manager Torben Ross dem 26-Jährigen nach. Ein Beleg dafür, wie wichtig Scheidt für die Klein Nordender war: In der vergangenen Saison verpasste er die ersten Spiele nach einem Sprunggelenksbruch – erst, als er im Oktober 2009 wieder fit war, lief es.

Nach acht Jahren unter Rüdiger Jung (63) trainiert nun Ingo Jopp, der vom West-Bezirksligisten FC Union Tornesch zwei Spieler mitbrachte, die „Roten Teufel“. Auch, weil bei den sieben Neuzugängen nur der quasi im Tausch für Scheidt vom FCE gekommene Jorrid Eyler höherklassige Erfahrung besitzt, backt SVL-Obmann Carsten Perner kleine Brötchen: „Wir peilen in der Saison 2010/2011 den Klassenerhalt an!“ Auch auf die Frage nach den langfristigen Zielen gab Perner eine zurückhaltende Antwort: „Wir wollen versuchen, in der Hammonia-Staffel eine gute Rolle zu spielen!“ Als Favoriten im Kampf um den Titel hat man im Waldstadion die beiden Nachbarn ausgemacht: Neben dem Stadt-Rivalen FCE ist der Oberliga-Absteiger TSV Uetersen der Titel-Favorit von Perner ...


Der Spielerkader

Tor:
Tim Brüggemann ... 30.01.1989, seit 2010 (zuvor TV Haseldorf)
Malte Hernowski ... 14.06.1985, seit 2007 (zuvor Holsatia Elmshorn)
Andreas Ramcke ... 29.01.1976, seit 2008 (zuvor Kummerfelder SV)

Abwehr:
Daniel Burmester ... 16.08.1979, seit 2007 (zuvor SV Halstenbek-Rellingen)
Bülent Ersahin ... 01.07.1978, seit 2009 (zuvor Sportfreunde Uetersen)
Lennard Kampf ... 30.09.1991, seit 2010 (zuvor eigene A-Junioren)
Benjamin Linse ... 19.02.1980, seit 2001 (zuvor Holsatia Elmshorn)
Daniel Reinke ... 16.09.1982, seit 2000 (zuvor eigene A-Junioren)
Sven Rorato ... 14.12.1981, seit 2000 (zuvor eigene A-Junioren)
Lars Tonner ... 13.09.1985, seit 2003 (zuvor eigene A-Junioren)

Mittelfeld:
Max Clasen ... 25.09.1991, seit 2010 (zuvor eigene A-Junioren)
Jorrid Eyler ... 21.09.1990, seit 2010 (zuvor FC Elmshorn)
Ricardo Rodrigues Gomez ... 28.04.1988, seit 2010 (zuvor FC Union Tornesch)
Bo Hansen ... 03.11.1983, seit 2006 (zuvor Holsatia Elmshorn)
Thies Harbeck ... 19.03.1991, seit Januar 2010 (zuvor Itzehoer SV 09)
Lasse Kock ... 21.01.1983, seit 2008 (zuvor Holsatia Elmshorn)
Dennis Krohn ... 20.10.1986, seit 2006 (zuvor eigene A-Junioren)
Eike Pannen ... 08.10.1982, seit 2008 (zuvor SV Halstenbek-Rellingen)
Firat Sari ... 13.01.1988, seit 2010 (zuvor Sportfreunde Uetersen)
Andre Ziller ... 07.06.1986, seit 2009 (zuvor VfR Horst)

Angriff:
Tim Henningsen ... 19.11.1987, seit 2010 (zuvor FC Union Tornesch)
Tobias Sattler ... 05.06.1988, seit 2008 (zuvor eigene Zweite)
Christian Schümann ... 19.02.1988, seit Januar 2010 (zuvor Itzehoer SV 09)


Das Team ums Team

Cheftrainer: Ingo Jopp ... 06.10.1966, seit 2010 (zuvor FC Union Tornesch)
Co-Trainer: Dieter Hildebrand ... 08.07.1973, seit 2010
Manager: Torben Ross ... 01.03.1975, seit 2007 (zuvor Spieler)
Obmann: Carsten Perner ... 15.03.1962, seit 2000
Erster Vorsitzender: Manfred Pieper ... 11.08.1948, seit 1999


Die Spieler-Wechsel:

Abgänge:
Mario Buder (VfR Horst III)
Daniel Krohn (Wedeler TSV)
Jan Lohse (Wedeler TSV)
Sören Meier (Karriereende)
Florian Pries (Karriereende)
Patrick Scheidt (FC Elmshorn)

Zugänge:
Tim Brüggemann (TSV Haseldorf)
Max Clasen (eigene A–Junioren)
Jorrid Eyler (FC Elmshorn)
Ricardo Rodrigues Gomez (FC Union Tornesch)
Tim Henningsen (FC Union Tornesch)
Lennard Kampf (eigene A–Junioren)
Firat Sari (Sportfreunde Uetersen)


(JSp)

Link: SportNord-Interview vom 08.03.2010 mit Ingo Jopp über sein Engagement bei der SV Lieth

Kommentare zum Artikel:
- RE: Neuzugänge / Abgänge (ronnclub 13.07.2010 22:57)
- RE: Neuzugänge / Abgänge (Giallo75 13.07.2010 22:51)
- RE: Neuzugänge / Abgänge (sammy 13.07.2010 19:24)
und 3 weitere Kommentare



zurück
Druckversion


.