Landesliga Hammonia: HR-Spiel beim ETV fällt aus
23.10.2020

HR-Trainer Heiko Barthel.
Weil es bei der SV Halstenbek-Rellingen drei Corona-Verdachtsfälle und zwei Spieler mit Symptomen gibt, fällt die für Freitag, 23. Oktober im Rahmen des vierten Spieltages der Landesliga Hammonia geplante Partie beim Eimsbütteler TV aus, wie SportNord erfuhr. Die HR-Verantwortlichen informierten die der Eimsbütteler bereits um 15 Uhr. Im DFB-Net war die Partie um 16.11 Uhr noch immer angesetzt.

Damit ist für den SSV Rantzau der Weg an die Tabellenspitze frei: Die Barmstedter würden am Sonntag, 25. Oktober bereits mit einem Unentschieden gegen das Schlusslicht Inter Eidelstedt die Tabellenführung vom ETV übernehmen.

Link: SportNord-Bericht vom 20.10.2020 über den Corona-Fall bei Rasensport Uetersen

Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion

.