Holsten-Pokal: Zweitrunden-Duelle angesetzt
22.10.2020

Trainer Daniel Lopez Hensel und der FC Teutonia 05 II
gastieren am Sonnabend, 7. November in Buchholz.
Der Spielausschuss hat bereits am Donnerstag und somit nur eine Tag nach der Auslosung (SportNord berichtete, siehe unten stehenden Link) alle 33 Zweitrunden-Duelle des Holsten-Pokals zeitgenau angesetzt. Vom Freitag, 6. November bis zum Sonntag, 8. November soll der Ball rollen. Den Anfang machen dabei fünf Partien unter Flutlicht am Freitagabend, wobei im Duell zwischen TuRa Harksheide II und dem FK Nikola Tesla II zwei Kreisligisten aufeinandertreffen.

Am Sonnabend, 7. November sind vier Begegnungen vorgesehen, darunter zwei echte „Kracher“: Bereits um 11 Uhr duellieren sich in der Otto-Koch-Kampfbahn am Seppenser Mühlenweg in Buchholz in der Nordheide die beiden Süd-Bezirksligisten TSV Buchholz 08 II und FC Teutonia 05 II, ehe der Nord-Bezirksligist USC Paloma II um 19 Uhr an der Brucknerstraße zum Derby den HSV Barmbek-Uhlenhorst II (Landesliga Hammonia) empfängt. Der „Großkampftag“ in der Zweiten Runde ist dann der Sonntag, wobei unter anderem der Niendorfer TSV II, der als zweiter Landesligist neben der BU-Reserve zu den Favoriten auf den Pokal-Sieg zählt, um 12.45 Uhr beim SC Eilbek II (Kreisliga 5) an der Fichtestraße vorstellig wird.


Die Ansetzungen der Zweitrunden-Duelle auf einen Blick

Freitag, 6. November, 19.30 Uhr:
TuS Hamburg II – SV Börnsen II
FC Voran Ohe II – TSG Bergedorf II
TuS Aumühle II – Wandsbeker TSV Concordia II

Freitag, 6. November, 19.45 Uhr:
TuRa Harksheide II – FK Nikola Tesla II

Freitag, 6. November, 20 Uhr:
SV Friedrichsgabe II – 1. FC Hellbrook II

Sonnabend, 7. November, 11 Uhr:
TSV Buchholz 08 II – FC Teutonia 05 II
SV Vorwärts 93 Ost II – Altona 93 II

Sonnabend, 7. November, 13 Uhr:
TSV Wandsetal II – FC Alsterbrüder II

Sonnabend, 7. November, 19 Uhr:
USC Paloma II – HSV Barmbek-Uhlenhorst II

Sonntag, 8 November, 11 Uhr:
Heidgrabener SV II – Eimsbütteler TV II

Sonntag, 8 November, 12 Uhr:
FSV Geesthacht 07 II – ETSV Hamburg II
SC Schwarzenbek II – TuS Dassendorf II
SC VW Billstedt 04 II – SC Vier- und Marschlande II
Ahrensburger TSV II – FC Union Tornesch II
SSV Rantzau II – SV Rugenbergen II
TuS Appen II – SC Nienstedten II

Sonntag, 8 November, 12.30 Uhr:
SC Pinneberg II – SV Hörnerkirchen II

Sonntag, 8 November, 12.45 Uhr:
Harburger Türk-Spor II – FC St. Pauli III
SC Eilbek II – Niendorfer TSV II

Sonntag, 8 November, 13 Uhr:
FTSV Altenwerder II – TuS Finkenwerder II
SC Union 03 II – SC Condor II

Sonntag, 8 November, 14 Uhr:
Hoisbütteler SV II – TSV Sasel II

Sonntag, 8 November, 14 Uhr:
SC Alstertal-Langenhorn II – Farmsener TV II
SV Halstenbek-Rellingen II – SC Victoria Hamburg II

Sonntag, 8 November, 14.30 Uhr:
VfL Pinneberg II – Rissener SV II

Sonntag, 8 November, 15 Uhr:
Hausbruch-Neugrabener TS II – SC Teutonia 10 II
SV Nettelnburg-Allermöhe II – ASV Bergedorf 85 II
Oststeinbeker SV II – TSV Glinde II
UH-Adler II – SC Sternschanze II
SV Blankenese II – SV Lieth II

Sonntag, 8 November, 15.30 Uhr:
Rot-Weiss Wilhelmsburg II – Bahrenfelder SV 19 II

Sonntag, 8 November, 18.30 Uhr:
SC Hansa 11 II – VfL Hammonia II
SV Groß Borstel 08 II – Grün-Weiß Eimsbüttel II

Link: SportNord-Bericht vom 21.10.2020 über die Auslosung der Zweitrunden-Duelle des Holsten-Pokals

Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion

.