Oberliga: Freitag ist der Großkampftag
18.09.2020

Marcel von Walsleben-Schied, hier noch im
Trikot der TuS Dassendorf, geht nun für
den SV Curslack-Neuengamme auf Torejagd.
Exakt 195 Tage, nachdem im Bereich des Hamburger Fußball-Verbandes letztmals ein regulärer Liga-Spieltag ausgetragen wurde, und nach einer ewig anmutenden Corona-Zwangspause steht am Freitag, 18. September in der Oberliga Hamburg endlich der erste Spieltag der neuen Serie 2020/2021 an. Dabei steigen gleich sechs der insgesamt neun Partien am Freitagabend, der somit zum „Großkampftag“ wird. Ein offizielles Saison-Eröffnungsspiel führt der Hamburger Fußball-Verband anders, als in den vergangenen Jahren, wegen der noch immer herrschenden Corona-Beschränkungen nicht durch.

Faktisch ertönt der erste Anpfiff der neuen Spielzeit in Hamburgs höchster Klasse um 19 Uhr auf dem Kunstrasenplatz an der Ellernreihe, wo der Bramfelder SV den VfL Lohbrügge empfängt. Die Lohbrügger sind in ihrem ersten Auftritt in Hamburgs Beletage seit dem 28. Mai 2010 (2:6 bei Altona 93) der klare Favorit, konnten sie doch ihr Team, das die abgebrochene Serie 2019/2020 als souveräner Spitzenreiter der Landesliga Hansa abgeschlossen hatte, nochmals deutlich verstärken. Dagegen blieb den Bramfeldern im Sommer der sofortige Wiederabstieg als Oberliga-Schlusslicht nur dank der Corona-Regelung des HFV, dass es keine sportlichen Absteiger gibt, erspart.

Im Mittelpunkt des Interesses steht aber das Topspiel zwischen dem SC Victoria Hamburg und dem SV Curslack-Neuengamme, das um 19.30 Uhr im „Stadion Hoheluft“ stattfindet. Nachdem dort bereits am vergangenen Sonntag der neue „Mieter“ FC Teutonia 05 sein erstes Regionalliga-Heimspiel bestritten hatte (2:0 gegen den 1. FC Phönix Lübeck), gibt es nun das erste Liga-Heimspiel des SC Victoria seit dem 18. Februar (1:0 gegen jene Teutonen). Nun dürfte es auf dem Hybrid-Rasen der altehrwürdigen Arena ein enges Hauen und Stechen geben, konnte SVCN-Coach Christian Woike in diesem Sommer doch zahlreiche hochkarätige Neuzugänge, unter anderem Ex-Profi Marcel von Walsleben-Schied, in seinem Team begrüßen. Vor Wochenfrist gewannen die Curslacker ihr letztes Testspiel beim Hansa-Landesligisten FC Voran Ohe mit 4:0. Mit demselben Ergebnis triumphierte „Vicky“ am vergangenen Sonnabend gegen Dersimspor, das ebenfalls der Hansa-Staffel angehört.


Alle Ansetzungen der Oberliga finden Sie, liebe Leser, unter „Tabellen“. Klicken Sie, um dorthin zu gelangen, bitte einfach auf den unten stehenden Link!

Link: Zum ersten Spieltag der Oberliga Hamburg

Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion

.