Aktuell: SHFV-Stellungnahme zur Landesverordnung
05.08.2020

Wie SportNord bereits am Mittwochvormittag berichtete (siehe unten stehenden Link(, sieht die neue Landesverordnung von Schleswig-Holstein keine Lockerungen für die Amateur-Kicker vor. Dazu nahm nun auch Uwe Döring, Präsident dee Schleswig-Holsteinischen Fußball-Verbandes, Stellung. Auf der Internet-Seite des SHFV hieß es:

„Die Regierung des Landes Schleswig-Holstein hat heute in einer Pressekonferenz mit dem Ministerpräsidenten Daniel Günther und dem Minister für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren Heiner Garg verkündet, dass die bis zum 9. August geltende Landesverordnung zur Bekämpfung der COVID-19-Pandemie in ihrer derzeitigen Form vorerst bis zum 30. August 2020 gültig bleiben soll.

Link: SportNord-Bericht vom 05.08.2020 über die neue Landesverordnung in Schleswig-Holstein

Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion

.