Landesliga Hansa: Dersimspor-Planungen schreiten voran
10.07.2020

Murat Bakir, hier noch im Süderelber Trikot,
hütet zukünftig das Dersimspor-Tor.
Nach zahlreichen Vertragsverlängerungen und der Verpflichtung von Neu-Coach Theodore Fici (SportNord berichtete, siehe unten stehenden Link), vermeldeten die Verantwortlichen des Hansa-Landesligisten Dersimspor am Donnerstag auf ihrer facebook-Seite „an die Presse und Öffentlichkeit“ gerichtet acht externe Neuzugänge. Demnach tragen Torwart Murat Bakir (29, vom Oberligisten FC Süderelbe), Innenverteidiger Patrick Oliveira Vilela (22, vom VfL Maschen aus Niedersachsens Bezirksliga Lüneburg), die Mittelfeldakteure Pamir Azizi (vom neuen Platz-Nachbarn Grün-Weiss Harburg/Kreisliga 1), Victor Blay (SV Vorwärts 93 Ost/Bezirksliga Süd), Cagwar Kaval (21, Maschen), Erejon Kuci (21, pausierte zuletzt, davor Süderelbe) sowie die Angreifer Justin Drechsler (23, vom Hammonia-Landesligisten Eimsbütteler TV) und Elmar Wali Mohammad (GW Harburg) zukünftig das Dersimspor-Trikot.

Dieses wird Mittelfeldmann Timo Pfaffenroth (21), der vor Jahresfrist vom aus der Landesliga Hansa abgemeldeten BSV Buxtehude zu Dersimspor gewechselt war, sich auch in der kommenden Saison überstreifen: Er verlängerte seinen Vertrag. Zudem konnten Abwehr-Ass Samed Topuzovic (29) und der im Mittelfeld beheimatete Brasilianer Igor Araujo da Silva (25) nach einer Fußball-Pause wieder reaktiviert werden. „Wir begrüßen alle Neuen in unserem Team und wünschen allen ein gesundes und sportlich erfolgreiches Jahr“, so die Dersimspor-Offiziellen, die abschließend in der Mitteilung betonten: „Die Kaderplanungen sind noch nicht komplett abgeschlossen. Der endgültige Kader wird demnächst ebenfalls bekannt gegeben.“

Link: SportNord-Bericht vom 19.06.2020 über die Rückkehr von Trainer Theodore Fici zu Dersimspor

Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion

.