Landesliga Hammonia: HR-Zugang Holtorf im Pech
08.07.2020

André Holtorf, hier noch im Tangstedter Trikot, fällt lange verletzt aus.
Großer Respekt gebührte Defensivmann André Holtorf (26) alleine dafür, dass er den Sprung vom Tangstedter SV aus der A-Kreisklasse zum ambitionierten Hammonia-Landesligisten SV Halstenbek-Rellingen wagte. Nun mussten die HR-Verantwortlichen aber am Mittwoch auf ihrer facebook-Seite „bittere Neuigkeiten aus dem Training“ verkünden: Demnach hat sich Holtorf bereits in der vergangenen Woche während einer Übungseinheit einen Kreuzbandriss zugezogen.

„Somit wird er uns für eine lange Zeit fehlen“, so die HR-Offiziellen, die via facebook an ihren Neuzugang gerichtet betonten: „Wir wünschen Dir eine gute und möglichst schnelle Genesung – Du wirst stärker zurückkommen!“

Link: SportNord-Bericht vom 15.06.2020 über die Neuzugänge der SV Halstenbek-Rellingen

Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion

.