Regionalliga: Altona holt HSV-Talent Brandis
08.07.2020

Beim Hamburger SV wird verstärkt auf junge Spieler aus der Region gesetzt, wie die Tatsache zeigt, dass nach Aron Opoku sowie Joscha Vagnoman auch Jonas David mit einem Vertrag bis zum 30. Juni 2024 ausgestattet wurde. Und die Verantwortlichen des Nord-Regionalligisten Altona 93 tun es den „Rothosen“ gleich: Wie sie am Mittwochnachmittag auf ihrer facebook-Seite vermeldeten, verpflichteten sie Mittelfeldmann Valentin Brandis (19) aus dem A-Jugend-Bundesliga-Team des HSV.

Der neue 93-Trainer Andreas Bergmann erklärte auf der facebook-Seite seines Vereins: „Mit Brandis hat sich ein weiteres, spannendes Talent für unseren Weg entschieden. Er verfügt über eine sehr hohe Spielintelligenz, ist gut ausgebildet, flexibel einsetzbar und passt auch charakterlich perfekt in unsere Truppe.“ Brandis, der seit 2011 beim Klub mit der Raute ausgebildet wurde, wurde auf der facebook-Seite seines neuen Klubs wie folgt zitiert: „Ich freue mich sehr, bei Altona zu sein, und habe mega Lust auf die Saison in der Regionalliga. Den Verein habe ich immer verfolgt und daher passt es für mich super gut. Jetzt hier die Möglichkeit zu haben, wieder zurück auf den Platz zu kommen und Fußball zu spielen, ist klasse. Ich hoffe, dass ich dem Team helfen kann und wir eine gute Saison spielen.“

Link: SportNord-Bericht vom 02.07.2020 über den geplatzten Wechsel von Jeremy Wachter zu Altona 93

Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion

.