Bezirksliga Süd: HSC holt da Rocha Pereira heim
02.06.2020

Elf Treffer in 15 Partien – mit dieser Quote liegt Daniel da Rocha Pereira in der Torschützenliste der Bezirksliga Süd auf dem zwölften Platz. Nun kehrt der Stürmer zur kommenden Saison vom SV Wilhelmsburg zum Staffel-Rivalen Harburger SC, für den er bereits vom Januar 2013 bis zum Juni 2014 und vom Januar 2015 bis zum Dezember 2017 aktiv war. Dies gaben die HSC-Verantwortlichen am Dienstagabend auf ihrer facebook-Seite bekannt.

Auf da Rocha Pereiras letztes Engagement am Rabenstein folgten Abstecher zum Klub Kosova in der Landesliga Hansa und zuletzt beim SVW. Vor dem Portugiesen hatten die HSC-Verantwortlichen für die nächste Serie bereits drei Spieler vom Hansa-Landesligisten FTSV Altenwerder verpflichtet (SportNord berichtete, siehe unten stehenden Link).

Link: SportNord-Bericht vom 21.05.2020 über drei weitere Neuzugänge beim Harburger SC

Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion

.