Landesliga Hansa: 16 Zusagen für Kosova
29.05.2020

Hütet weiter das Kosova-Gehäuse: Amevi Olivier Sossou.
Nachdem die Verantwortlichen des Hansa-Landesligisten Klub Kosova am Mittwochabend vermeldet hatten, dass auf ihrer Trainerbank mit Daniel Sager (40) und Visar Galica (36) Konstanz herrscht (SportNord berichtete, siehe unten stehenden Link), gaben sie kurz darauf ebenfalls via facebook die Zusage von 16 Spielern für die kommende Saison bekannt. Demnach haben zwölf Akteure aus dem aktuellen Kader ihr Ja-Wort für ein weiteres Jahr beim albanischen Klub gegeben: Die Torhüter Alperen Bayraktar (20), und Amevi Olivier Sossou (24), die Verteidiger Dorian Balla (23) und Justin Shima, die Mittelfeldakteure Albin Bektesi (20), Endrit Haxhiu (21), Mark Medeni Kaya (22), Abdou Malick Toure Korodowou (29), Mehmet Öztürk und Jorgen Pjetri sowie die Stürmer Mou-Inzou Bachir (24, mit 13 Saisontoren der beste Schütze seines Teams) und Agonis Arben Krasniqi (25).

Zudem stehen vier Neuzugänge fest. Für das Mittelfeld kommen Mahir Jernane (34), der vom Süd-Bezirksligisten Fatihspor zu Kosova, wo er bereits in der Saison 2017/2018 aktiv war, zurückkehrt, und Avni Kastrati, der bis 2016 für die Kosova-Reserve gekickt hatte. Daneben haben der frisch der A-Jugend entwachsene Arlind Bedrolli sowie Roland Mitrushi ihre sportliche Heimat zukünftig an der Slomanstraße. Von dort verabschieden sich im Gegenzug Mittelfeldakteur Georg Demircan (23) und Angreifer Wasim Sarwari, die als Abgänge feststehen.

Claudia Kruse übernimmt als neue Betreuerin die Aufgaben von Frank Berwecke, der sich nach 14 Jahren verabschiedet (siehe unten verlinkten Bericht). „Weitere Gespräche mit aktuellen Spielern und Neuverpflichtungen sind am Laufen“, erklärten die Kosova-Offiziellen zudem via facebook.


Link: SportNord-Bericht vom 27.05.2020 über die Vertragsverlängerung von Sager und Galica bei Kosova

Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion

.