Bezirksliga Süd: SCVM II mit neun Abgängen
18.03.2020

Nach zahlreichen Zusagen für die kommende Saison, die in mehreren Schritten verkündet worden waren (SportNord berichtete), gaben die Verantwortlichen des SC Vier- und Marschlande II am Mittwoch auf ihrer facebook-Seite bekannt, welche Spieler sich mit dem Ende der aktuellen Serie vom Zollenspieker verabschieden. Wegen „Beruf, Schule, Familie, Weiterbildungen und damit verbundenem Umzug, gesundheitlichen Gründe und Auslandsjahr“ scheiden demnach im Sommer sieben Akteure aus: Die Verteidiger Mario Münch (30) und Mario Timmann (23), die Mittelfeldkräfte Thimo Joost (29) und Jesse Steenbock sowie die Stürmer Robin Herzog (25), Timon Klingenberg (18) und Bastian Schümann (34).

Dagegen verabschieden sich mit Mittelfeldmann Joshua Mülter (30) und Angreifer Alexander Behrens (26) die beiden in dieser Saison bisher besten Torschützen der SCVM-Zweiten gen Ost-Bezirksligist TSV Glinde (SportNord berichtete). Dort werden sie wieder von Sören Deutsch betreut, der sie bis zum März 2018 bereits bei Vier- und Marschlande II trainiert hatte. „Eure Lücken (menschlich als auch sportlich) gilt es nun bei uns in der Truppe zu schließen“, hieß es auf der facebook-Seite der SCVM-Reserve, die in der Bezirksliga Süd zurzeit Tabellen-Elfter ist.


Link: SportNord-Bericht vom 17.03.2020 über Vertragsverlängerungen beim SC Vier- und Marschlande II

Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion

.