Kreisliga 3: Weng weiter bei Wentorf II
25.02.2020

Ein bisschen so, wie einst die Jungfrau zum Kinde, war der SC Wentorf II im Sommer 2016 durch die Abmeldung des SV St. Georg zum Aufstieg in die Kreisliga gekommen (SportNord berichtete, siehe unten stehenden Link). Dort mauserte sich die SCW-Reserve nach den Plätzen neun (2017), sieben (2018) und acht (2019) in der aktuellen Saison zu einem Spitzen-Team: Aktuell ist sie Tabellen-Zweiter und der Aufstieg in die Bezirksliga keinesfalls unmöglich.

Nun vermeldeten die SCW-Verantwortlichen, dass bei ihren Zweiten Herren personell auf Konstanz gesetzt wird. Neben dem Trainerteam, bestehend aus Andreas Weng (33) und Christian Kautz, das „im Januar vorzeitig für eine weitere Saison zugesagt“ habe, bleiben auch alle Stammkräfte: „So haben wir keinen qualitativen Abgang zu verzeichnen“, betonten die Wentorfer Offiziellen via facebook. Einzig David Bergmann und Jonathan Petersen schließen sich im Sommer der eigenen Liga-Mannschaft an.


Link: SportNord-Bericht vom 12.07.2016 über den Aufstieg des SC Wentorf II in die Kreisliga

Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion

.