A-Kreisklasse 1: Mahncke bald an der Wilstorfer Höh
17.02.2020

Gunnar Mahncke wechselt im Sommer zur FSV Harburg-Rönneburg.
Das Trainerkarussell bei der FSV Harburg-Rönneburg dreht sich weiter. Vier Wochen nach der Verpflichtung von Sven Siebert als zusätzlichem Coach und zwei Wochen nach dem Rücktritt von Alexander Koch, der an der Wilstorfer Höh’ seit dem September 2018 auf der Trainerbank gesessen hatte (SportNord berichtete jeweils), gaben die FSV-Verantwortlichen nun am Montag auf ihrer facebook-Seite bekannt, dass im Sommer Gunnar Mahncke das Trainerteam ergänzen wird. „Er wird gemeinsam mit Sven Siebert unsere Ersten Herren übernehmen und leiten – wir freuen uns auf eine tolle Zusammenarbeit“, hieß es auf der facebook-Seite.

Mahncke betreut seit dem Beginn der aktuellen Saison den FC Viktoria Harburg II in der Kreisliga 1. Zuvor war er bereits bei Dersimspor II und Rot-Weiss Wilhelmsburg tätig.


Link: SportNord-Bericht vom 11.02.2020 über Sven Sieberts Trainertätigkeit bei der FSV Harburg-Rönneburg

Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion

.