Hallenturnier: Gruppen für Dynamo-Turnier sind fix
26.12.2019

Gastgeber beim Sparda-Immo-Cup: Dynamo-Trainer Stefan
Meyer.
Die Weihnachtstage haben die Verantwortlichen des FC Dynamo Hamburg, der in der Kreisliga 1 als Tabellen-Achter überwintert, genutzt, um die Gruppen für ihr Hallenturnier um den „Sparda-Immo-Cup 2020“ auszulosen. Wenn am Sonntag, 5. Januar 2020 in der Halle an der Krieterstraße in Hamburg-Wilhelmsburg der Ball rollt, treten die acht teilnehmenden Teams zunächst in zwei Vierer-Gruppen gegeneinander an.

„Wir freuen uns auf spannende Gruppenspiele und eine heiße Finalrunde“, hieß es auf der facebook-Seite des FC Dynamo, auf der die Offiziellen zudem an potentielle Zuschauer gerichtet erklärten: „Euch erwarten ein erlesenes Teilnehmerfeld, ein ausgiebiges Angebot an Speisen und Getränken sowie sicher auch tolle Gespräche am Rande dieses Turniers.“


Gruppe A:
MSV Hamburg (Bezirksliga Ost)
Midnight Soccer Hamburg (–)
TSV Wandsetal (Bezirksliga Ost)
SC Teutonia 10 (Bezirksliga Nord)

Gruppe B:
Rahlstedter SC III (Kreisliga 4)
FC Dynamo Hamburg (Kreisliga 1)
Oststeinbeker SV II (A-Kreisklasse 2)
FC St. Pauli III (Kreisliga 2)



Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion

.