Kreisliga: Der FFC 08 holt Bayrak vom ETV
15.07.2020

Kaan Bayrak (rechts), hier noch im ETV-Trikot,
kickt zukünftig für den FFC 08.
Über einen „Transfer-Coup der Superlative“ freuten sich am Dienstagabend die Verantwortlichen des FFC 08 Osman Bey Moschee. Demnach wechselt Mittelfeldmann Kaan Bayrak (25) vom Hammonia-Landesligisten Eimsbütteler TV zum Kreisliga-Neuling aus Finkenwerder. Dort kickte Bayrak bereits für den TuS Finkenwerder in der Jugend, in der er auch einen Abstecher zu Altona 93 wagte, und in der Herren-Bezirksliga. Nach einem Engagement bei Inter Hamburg ist Bayrak seit dem Januar 2019 für den Eimsbütteler TV am Ball, mit dem er im Mai 2019 aus der Bezirksliga Nord in die Landesliga Hammonia aufstieg.

„Er wird in den kommenden Jahren eine wichtige Position in unserem Verein einnehmen“, erklärten die FFC-Offiziellen über Bayrak, den sie als „Edeltechniker mit Talent und Ehrgeiz“ anpriesen.

Link: SportNord-Bericht vom 14.07.2020 über zwei weitere Neuzugänge beim FFC 08 Osman Bey Moschee

Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion

.