Regionalliga: Neue Termine für Hamburger Teams
19.09.2019

Einige neue Termine gab es für Hannes Drews,
den Trainer der HSV-Reserve.
Der aktualisierte Spielplan der Regionalliga Nord, den der Norddeutsche Fußball-Verband in dieser Woche veröffentlichte, bringt für die Reserve-Teams der beiden Hamburger Zweitligisten einige neue Spieltermine mit sich. Auch für ihr Hinrunden-Derby: Der FC St. Pauli II empfängt den Hamburger SV II nun am Dienstag, 29. Oktober um 18.30 Uhr im Norderstedter Edmund-Plambeck-Stadion an der Ochsenzoller Straße. Zeitgleich treffen die Profis der „Rothosen“ in der Zweiten Runde des DFB-Vereinspokals im Volkspark-Stadion auf ihren Zweitliga-Rivalen VfB Stuttgart.

Für die HSV-Reserve gibt es zwei weitere neue Termine: Ihr Gastspiel bei Holstein Kiel II wird nun am Sonnabend, 23. November um 13 Uhr in Kiel-Projensdorf angepfiffen. Und ihr Heim-Auftritt gegen den VfL Wolfsburg II steigt am Sonntag, 1. Dezember erst um 18 Uhr im Wolfgang-Meyer-Stadion an der Hagenbeckstraße. Ebenfalls neu ist, dass die U23 der Kiez-Kicker den VfB Oldenburg am Freitag, 8. November um 19.30 Uhr im Edmund-Plambeck-Stadion erwartet.

Link: SportNord-Bericht vom 28.07.2019 über den 5:1-Kantersieg des Hamburger SV II gegen den Heider SV

Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion


.