Lotto-Pokal: Viertrunden-Auslosung am 2. September
16.08.2019
Nachdem im Lotto-Pokal bereits 31 der 32 Viertrunden-Teilnehmer feststehen – den letzten ermitteln in der kommenden Woche der Bramfelder SV (Neuling in der Oberliga Hamburg) und der Nord-Regionalligist FC Eintracht Norderstedt –, haben die Verantwortlichen des Hamburger Fußball-Verbandes am Freitag den Termin für die Viertrunden-Auslosung bekanntgegeben. Demnach findet die Zeremonie am Montag, 2. September ab 18.30 Uhr im Verlagshaus der Hamburger Morgenpost (Barnerstraśe 14 in Hamburg-Altona), die als Medienpartner fungiert, statt. „Die Vertreter der Medien und die Vertreter der beteiligten Vereine sind herzlich eingeladen, live dabei zu sein“, hieß es in der Mitteilung, die HFV-Pressesprecher Carsten Byernetzki verschickte.

Es ist davon auszugehen, dass der Verband im Laufe des 2. September auch die Ergebnisse der Achtelfinal-Auslosungen im Holsten-Pokal und im Heino-Gerstenberg-Pokal veröffentlichen wird.


Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion


.