Aktuell: Charly-Dörfel-Platz am Kappelenweg
15.08.2019

Die Sportanlage an der Winsener Straße/Kapellenweg, auf der unter anderem die Teams des FC Viktoria Harburg ihre Heimspiele und Übungseinheiten absolvieren, trägt zukünftig den Namen „Charly-Dörfel-Platz“. Am Freitag, 31. August wird der Platz offiziell umbenannt. Gert „Charly“ Dörfel (79), der von 1958 bis 1972 für den Hamburger SV kickte, werde als Namenspate „den ganzen Tag vor Ort sein und die eine oder andere HSV-Legende mitbringen“, kündigten die Viktoria-Verantwortlichen via facebook an.

Dörfel wohnt in Seevetal rund zehn Kilometer von der Sportanlage entfernt. In einem Eröffnungsspiel werden am 31. August um 16 Uhr die HSV-Altliga und die „Viki All-Stars“, für die langjährige Viktoria-Kicker auflaufen, aufeinandertreffen.


Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion


.