Regionalliga: Torwart-Trainer bleibt bei Altona
28.06.2020

Während es beim Nord-Regionalligisten Altona 93 mit Andreas Bergmanneinen neuen Chefcoach gibt, hat Torwart-Trainer Fabrizio Tuttolomondo seinen Vertrag für ein weiteres Jahr verlängert. Dies berichteten die 93-Verantwortlichen auf ihrer facebook-Seite, wo Tuttolomondo wie folgt zitiert wurde: „Ich möchte meine Freude zur für mich sehr bedeutenden Vertragsverlängerung, zum Ausdruck bringen. Altona 93 ist mittlerweile eine Herzensangelegenheit für mich geworden und ich werde mein Bestes geben, um mit der Mannschaft in der Regionalliga zu bleiben. Mich jetzt in diesem Funktionsteam zu sehen bereitet mir große Freude. Ich freue mich auf eine spannende Saison.“

Obwohl Tuttolomondo bereits 46 Jahre alt ist, wird er in der neuen Spielzeit auch noch selbst im Herren-Bereich zwischen den Pfosten stehen, und zwar beim SV Vorwärts 93 Ost II in der B-Kreisklasse (SportNord berichtete, siehe unten stehenden Link).

Link: SportNord-Bericht vom 19.06.2020 über Fabrizio Tuttolomondos Spieler-Engagement bei Vorwärts 93 Ost II

Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion

.