Oberliga: HSV-Dritte holt noch ein Duo
19.07.2019

Können sich über zwei weitere Neuzugänge freuen: Die HSV-Trainer Marcus Rabenhorst (rechts) und Christian Rahn.
Ein interessantes vereinsinternes Testspiel gibt es am Sonnabend, 20. Juli in der Vorbereitung auf die neue Saison 2019/2020 in der Oberliga Hamburg für den Hamburger SV III: Die Mannschaft, die an keinem der Pokal-Wettbewerbe des Hamburger Fußball-Verbandes teilnimmt, empfängt zu einem Testspiel das A-Jugend-Bundesliga-Team der „Rothosen“. Bereits ab 12 Uhr rollt auf dem Rasenplatz 8 der Paul-Hauenschild-Sportanlage an der Ulzburger Straße in Norderstedt der Ball.

Zuvor gaben die Verantwortlichen der HSV-Dritten auf ihrer facebook-Seite noch zwei weitere Neuzugänge bekannt. Demnach tragen Mittelfeldmann Jeonghoon Ahn (23) und Stürmer Tarek Abdalla (23, vom Hansa-Landesligisten SC VW Billstedt 04) zukünftig das Trikot mit der „Raute“. Während der Südkoreaner Ahn im Hamburger Amateur-Bereich ein neues Gesicht ist, war Abdalla vor seinem einjährigen Engagement für die Billstedter bereits ebenfalls für jeweils eine Spielzeit beim Niendorfer TSV und beim SC Victoria Hamburg, aus dessen Jugend er auch stammt, am Ball.

Link: SportNord-Bericht vin 27.06.2019 über sechs weitere Neuzugänge beim Hamburger SV III

Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion


.