Bezirksliga Süd: HNT-Talent für SCVM-Reserve
11.07.2019

„Wir haben nochmal Zuwachs bekommen“, konnten die Verantwortlichen des Süd-Bezirksligisten SC Vier- und Marschlande II am Donnerstag auf ihrer facebook-Seite vermelden. Demnach hat Noah Endlein, ein Spieler des Jahrgangs 2000, der bisher für die Hausbruch-Neugrabener TS in der Kreisliga 1 aktiv war, seine sportliche Heimat ab sofort bei den Vier- und Marschländern.

„Er kam bereits im Test gegen den SC Wentorf zum Einsatz und hat gezeigt, dass sein Spitzname nicht Programm ist“, hieß es auf der facebook-Seite der SCVM-Reserve mit Verweis darauf, dass jener Spitzname „Ente“ lautet. Die Partie gegen den Ost-Bezirksligisten Wentorf hatten die Vier- und Marschländer am Freitag, 5. Juli mit 1:3 (0.2) verloren, wobei Alexander Behrens nur noch zum Endstand verkürzen konnte (78. Minute).


Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion


.