Kreisliga 3: Konstanz auch bei Wentorf II
21.06.2019

„Über allem steht aber, dass der Kern des Teams zusammenbleibt.“ Mit diesem Satz endete am Freitag ein Bericht auf der facebook-Seite des SC Wentorf II, der verdeutlicht, dass nicht nur bei der Liga-Mannschaft des Vereins (SportNord berichtete, siehe unten stehenden Link), sondern auch bei der Reserve auf Konstanz gesetzt wird. Sieben Abgänge, darunter Lionel Benett, der zu den eigenen Ersten Herren (Bezirksliga Ost) geht, gilt es dennoch zu verkraften.

Dabei mithelfen sollen auch zwei weitere Neuzugänge, die die Wentorfer Offiziellen nun via facebook verkündeten. Hierbei handelt es sich um Marvin Wanagat (von der SV Billstedt-Horn) und Gilgian Kazmierowski (aus der eigenen A-Jugend), die „per sofort zum Team stoßen“, wie es auf der facebook-Seite hieß. „Schade“ nannte es SCW-Coach Andreas Weng via facebook, dass Kazmierowski aufgrund der Tatsache, dass er 17 Jahre alt ist, erst ab dem Januar 2020 für den Herren-Bereich spielberechtigt sein wird.

Link: SportNord-Bericht vom 20.06.2019 über die Personalplanungen bei der Liga-Mannschaft des SC Wentorf

Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion


.