Landesliga: Altenwerder in die Hansa, BU II in die Hammonia
14.06.2019

Trainer Jan-Hendrik Haimerl und die BU-Reserve wurden in
die Landesliga Hammonia eingeteilt.
Durchaus überraschend teilte der Spielausschuss des Hamburger Fußball-Verbandes bei seiner Klassen-Einteilung für die Saison 2019/2020 den Landesliga-Neuling HSV Barmbek-Uhlenhorst II in die Hammonia-Staffel ein. Dagegen wanderte der Bezirksliga-Süd-Meister FTSV Altenwerder in die Hansa-Staffel, in die erwartungsgemäß auch der FC Türkiye versetzt wurde (siehe unten verlinkte, von SportNord vorgeschlagene Klassen-Einteilung).

Während der Wechsel für das Türkiye-Team sinnvoll ist, da es nun unter anderem ein Elbinsel-Derby gegen den Klub Kosova gibt, hat die Einteilung von Altenwerder in die Hansa-Staffel zur Folge, dass der Harburger TB als einziges südlich der Elbe beheimatetes Team in der Hammonia-Staffel gar kein Derby zu absolvieren hat.


Landesliga Hammonia

1. HEBC (Absteiger)
2. VfL Pinneberg (Absteiger)
3. Niendorfer TSV II
4. TuRa Harksheide
5. SV Halstenbek-Rellingen
6. FC Eintracht Lokstedt
7. SSV Rantzau
8. SC Sternschanze
9. FK Nikola Tesla
10. SC Nienstedten
11. Harburger TB
12. Eimsbütteler TV (Neuling)
13. SC Hansa 11 (Neuling)
14. Inter Eidelstedt (Neuling)
15. Blau-Weiß 96 Schenefeld (Neuling)
16. HSV Barmbek-Uhlenhorst II (Neuling)



Landesliga Hansa

1. SC Condor (Absteiger)
2. VfL Lohbrügge
3. SV Nettelnburg-Allermöhe
4. FC Voran Ohe
5. SV Altengamme
6. Klub Kosova
7. SC VW Billstedt 04
8. Dersimspor
9. TuS Berne
10. SV Bergstedt
11. Düneberger SV
12. Rahlstedter SC
13. FC Türkiye (versetzt)
14. FTSV Altenwerder (Neuling)
15. ASV Hamburg (Neuling)
16. Oststeinbeker SV (Neuling)

Link: SportNord-Vorschlag vom 12.06.2019 über eine Einteilung der Landesliga-Staffeln

Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion


.