Turnier: Condor lädt zu attraktivem Turnier
12.06.2019

Torwart Alen Brandic und seine Lohbrügger nehmen am Turnier des SC Condor teil.
Auch in diesem Sommer richtet der SC Condor, der im Mai aus der Oberliga Hamburg in die Landesliga abgestiegen war, wieder ein hochkarätiges Vorbereitungsturnier aus. Am „Prey Getränke-Cup 2019“ nehmen insgesamt acht Mannschaften aus der Oberliga sowie der Landesliga teil. Neben dem Gastgeber sind die Fünftligisten Wandsbeker TSV Concordia, Niendorfer TSV und HSV Barmbek-Uhlenhorst am Start; hinzu kommen die Landesligisten TuRa Harksheide, VfL Lohbrügge, FC Türkiye sowie SV Bergstedt.

„Gespielt wird an sieben Spieltagen, auch abends in der Woche werden Partien ausgetragen“, hieß es in einer Pressemitteilung, die Jane Kähler, die beim Farmsener Verein für die Pressearbeit verantwortlich ist, am Mittwoch verschickte. „Vom Erlös des Turniers wird die Nachwuchsarbeit beim SC Condor unterstützt und für das leibliche Wohl der Zuschauer wird gesorgt sein“, hieß es weiter in der Mitteilung. Im Sportpark Oldenfelde (Berner Heerweg 188 in Hamburg-Farmsen) rollt vom Sonnabend, 6. Juli um 11 Uhr bis zum Sonntag, 13. Juli der Ball. Am 13. Juli soll ab 17 Uhr im Finale der Turniersieger ermittelt werden.


Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion


.