Oberliga: Auch Lux verlängert bei BU
11.06.2019

Bleibt bei BU: Yannik Lux.
Positive Nachrichten konnten die Verantwortlichen des Hamburger Oberligisten HSV Barmbek-Uhlenhorst am Dienstag auf ihrer facebook-Seite verkünden. Demnach hat Verteidiger Yannik Lux (28) an der Dieselstraße für die kommende Saison zugesagt. Lux war, nach vorherigen Stationen beim MSV Hamburg und FC Voran Ohe, im Januar 2016 zu den Barmbekern gekommen. In der vergangenen Saison absolvierte er neun Oberliga-Einsätze für das BU-Team. „Damit sind unsere Kaderplanungen für die neue Saison auch zu 99 Prozent abgeschlossen“, hieß es auf der facebook-Seite.

Positiv auch: Mittelfeldmann André Ladendorf (30), der sich im Oktober 2018 nicht nur zum zweiten Mal das Kreuzband gerissen, sondern auch einen Außenmeniskusriss und einen Anbruch im Oberschenkel erlitten hatte (SportNord berichtete, siehe unten stehenden Link), macht nach mehreren Knie-Operationen Fortschritte: „Zuletzt konnte er erstmals wieder auf das Rad“, hieß es auf der facebook-Seite seines Vereins.

Link: SportNord-Bericht vom 23.10.2018 über die schweren Knieverletzungen von André Ladendorf

Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion


.