Landesliga Hammonia: Zwei Lokstedter sagen Servus
30.04.2019

Verlässt Lokstedt im Sommer: Mike Kolbe.
Beim FC Eintracht Lokstedt, der in der Landesliga Hammonia als Neuling eine hervorragende Saison spielt und zurzeit Tabellen-Achter ist, stehen zwei Abgänge fest. Verteidiger Marcel Gompf (27) sowie Offensivmann Mike Kolbe (28) verlassen die Döhrntwiete mit dem Ende dieser Spielzeit und wechseln zum TuS Appen, der in der Kreisliga 7 zurzeit Rang-Neunter ist. Dies gaben die Appener Verantwortlichen auf ihrer facebook-Seite bekannt. Dort wurde TuS-Trainer Marcus Jürgensen wie folgt zitiert: „Ich kenne beide Spieler aus unserer gemeinsamen Zeit beim VfL Pinneberg und SuS Waldenau. Sie werden uns fußballerisch und persönlich sehr helfen.“

Die personellen Planungen am Almtweg sind damit übrigens noch nicht abgeschlossen: „Wir befinden uns mit weiteren Spielern in aussichtsreichen Gesprächen“, hieß es auf der facebook-Seite der Appener, auf der Jürgensen versicherte: „Wir werden den Kader qualitativ weiter verstärken.“


Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion


.