Regionalliga: Nürnberger ersetzt Huxsohl
12.07.2018

Mitte Juli gab es beim Nord-Regionalligisten FC Eintracht Norderstedt eine Veränderung auf der Torwart-Position. Nachdem Lars Huxsohl (22) seinen Vertrag an der Ochsenzoller Straße auflöste, „um in den USA zu studieren und College-Fußball zu spielen“, wie es auf der facebook-Seite der Norderstedter hieß, verpflichteten die Eintracht-Verantwortlichen nun mit Nick Nürnberger (21) einen neuen Keeper.

Nürnberger kommt vom Staffel-Rivalen VfL Wolfsburg II, für den er in den vergangenen beiden Spielzeiten zwei Einsätze in der Regionalliga Nord absolvierte, in das Edmund-Plambeck-Stadion. „Auf Empfehlung trainierte Nick zur Probe bei uns mit, überzeugte ‒ und ist ab sofort fester Bestandteil unserer Mannschaft“, hieß es auf der facebook-Seite, auf der Nürnberger, der neben seinen Torwart-Aktivitäten als zertifizierter Fitness-Trainer selbständig tätig ist, „herzlich willkommen“ geheißen wurde. Nürnberger war vor fünf Jahren aus der Jugend der JSG Barmke zu den „Jung-Wölfen“ gekommen, für die er 20 Mal in der B-Junioren-Bundesliga und viermal in der A-Jugend-Bundesliga zwischen den Pfosten stand.

Link: SportNord-Bericht vom 31.05.2018 über die Vertragsverlängerung von Dane Kummerfeld in Norderstedt

Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion


.