Testspiel: Gibau mit dem goldenen Tor
12.07.2018

TuS-Trainer Patrick Kinastowski.
Hut ab vor dem TuS Hemdingen-Bilsen! Am Mittwochabend schlug das Team von TuS-Trainer Patrick Kinastowski, das im Mai nur hauchdünn den erstmaligen Aufstieg in die Bezirksliga verpasst hatte, in seiner Vorbereitung auf die kommende Saison 2018/2019 in der Kreisliga 8 die neu formierte Mannschaft des Hamburger Oberligisten VfL Pinneberg mit 1:0. Das „goldene Tor“ erzielte in der 49. Minute Joel Gibau nach einer Vorlage von Jonas Limniatis, wie es auf der facebook-Seite der Hemdinger hieß. Dort attestierten die TuS-Verantwortlichen ihren Schützlingen eine „ganz starke Leistung“.

Am Sonnabend, 14. Juli startet das Team von Hemdingen-Bilsen als Titelverteidiger beim „Brockmann-Cup“ des TSV Nützen. Ab 10.30 Uhr rollt im Nachbarkreis Segeberg der Ball.

Link: SportNord-Bericht vom 04.07.2018 über den Kader und die Ziele des TuS Hemdingen-Bilsen in 2018/2019

Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion


.