A-Kreisklasse 1: Veddel will mit Karaman hoch
13.06.2018

Mit neuem Mut und einem neuen Trainer geht der FC Veddel United in die kommende Saison 2018/2019. Nachdem das Team von der Elbinsel als sportliches Schlusslicht aus der Kreisliga 4 abstieg, übernahm nun Dogan Karaman das Traineramt. Karaman war zuvor für die Veddeler als Spieler aktiv und kickte davor unter anderem auch schon für die FTSV Lorbeer Rothenburgsort. Zuletzt war das United-Team von Sedat Cukadar betreut worden.

„Wir sind zuversichtlich, mit dem neuen Trainer Dogan Karaman und dem neuen Spielerkader vielleicht den Wiederaufstieg zu schaffen“, hieß es am Mittwoch auf der facebook-Seite von Veddel United, das vom Spielausschuss des Hamburger Fußball-Verbandes in die A-Kreisklasse 1 eingeteilt worden war.


Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion


.