Bezirksliga Nord: Frisches Blut bei der BU-Reserve
13.06.2018

Nachdem die Verantwortlichen des HSV Barmbek-Uhlenhorst II acht Abgänge auf ihrer facebook-Seite bekanntgegeben hatten (SportNord berichtete, siehe unten stehenden Link), übermittelten sie nun ebenfalls via facebook acht Neuzugänge für die kommende Saison. „Frisches Blut kommt an die Anfield“, hieß es auf der facebook-Seite der BU-Reserve, die die abgelaufene Serie 2017/2018 in der Bezirksliga Nord auf einem starken vierten Platz beendet hatte.

„Bereits Ende Januar fing unser Trainerteam an, am Kader für die Saison 2018/2019 zu basteln“, erklärten die Barmbeker Verantwortlichen auf der facebook-Seite. Nun stehen folgende sechs externe Neuzugänge fest: Alex Hooge (zuletzt vereinslos, davor FC Voran Ohe), Hannes Mittig (vom WSV Tangstedt), Maximilian Reckendorf (SC Vlotho), Daniel Schöppner (vereinslos), Timo Stark (Düneberger SV) sowie Jonas Wesemann (SV Beckum). Zudem werden die beiden A-Jugendlichen Paul Greiner und Jorrit Krehut in den Kader der Zweiten Herren hochgezogen. „Laut unserem Trainer Jan Haimerl werden sehr wahrscheinlich noch weitere Spieler hinzukommen“, hieß es zudem auf der facebook-Seite.

Link: SportNord-Bericht vom 10.06.2018 über die acht Abgänge beim HSV Barmbek-Uhlenhorst II

Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion


.