Bezirksliga Ost: Düneberg rüstet weiter auf
25.05.2018

Nachdem der Düneberger SV als Meister der Bezirksliga Ost den Durchmarsch aus der Kreis- in die Landesliga schaffte, haben die Verantwortlichen nun ihren dritten Neuzugang für die kommende Saison bekanntgegeben. Nach Stürmer Daniel Gieseke (24, vom bisherigen Staffel-Rivalen SV Curslack-Neuengamme II) und Moyed Fathe Elghrari (eigene A-Jugend) kommt auch Johan Sossou (25), der aktuell für den FC Izeg in Luxemburg kickt, an den Silberberg.

Sossou sei „in der Offensive flexibel einsetzbar“, hieß es auf der facebook-Seite der Düneberger über den Neuzugang, der für den SV Lurup in der vorletzten Saison 2016/2017 drei Spiele in der Oberliga Hamburg absolvierte und zudem schon beim FTSV Altenwerder, Rahlstedter SC und Preetzer TSV in Norddeutschland aktiv war. DSV-Trainer Dennis Tornieporth wurde auf der facebook-Seite seines Vereins wie folgt zitiert: „Ich freue mich sehr über Johans Zusage. Er möchte nach seiner verletzungsbedingten Pause wieder angreifen und kann uns mit seiner Ausstrahlung enorm helfen. Jetzt geht es aber primär darum, ihn wieder richtig fit zu bekommen, um ihn dann wieder auf sein Top-Level zu bringen.“


Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion


.