Landesliga Hammonia: Jurkschat bleibt Co-Trainer beim USC Paloma
13.04.2018

Eigentlich war „Harry“ Mario Jurkschat „nur“ interimsweise als Co-Trainer neben Chefcoach Steffen Harms vorgesehen, um dann ab Sommer 2018 die U19 der „Tauben“ zu coachen (SportNord berichtete, siehe unten aufgeführten Link)

Wie der USC Paloma nun aber auf seiner facebook-Seite erklärte, hätten „intensive Gespräche mit „Harry“, der Jugendleitung des USC und dem Trainerteam der Liga zur gemeinsamen Auffassung geführt, Jurkschat auch in der kommenden Saison als Co-Trainer neben Steffen Harms fungieren zu lassen.“ Dies sei für den USC die optimale Lösung.


„Einher ging diese gemeinsame Entscheidung mit der Ernennung von Norbert Morawitz zum Manager und Koordinator der U19 des USC Paloma in der A-Jugend Oberliga Saison 2018/2019. Wir freuen uns ganz besonders, dass Norbert -der nicht mehr als Trainer fungieren wollte- dem TEAM PALOMA mit seiner Erfahrung und speziellen Expertise im älteren Jugendbereich somit uneingeschränkt erhalten bleibt. Neben der Koordination von Sichtungstrainingseinheiten kümmert sich Norbert auch schon mit Hochdruck um die Verpflichtung eines innovativen Trainers, der dem hohen Anforderungsprofil unseres Vereins gerecht wird“,
hieß es weiter auf facebook, dem sich ein ausdrücklicher Dank von der Ligamannschaft an die Jugendabteilung anschloss und mit Lob für die „wunderbare Zusammenarbeit zwischen Jugend- und Herrenbereich“ nicht gespart wurde.



hvp


Link: SportNord News v. 28.1.2018 über die Einbindung von Mario Jurkschat beim USC Paloma

Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion


.